Sie befinden sich hier: Startseite » Baumaßnahmen » Pocket-Park
Laatzen-Mitte wird Top

Pocket Park

Ansicht des Pocket Parks

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Albert-Einstein-Schule wurde der Pocket Park, eine kleine Grünanlage mit Sitzmöglichkeiten und einem Basketballkorb, angelegt. Zur Eröffnung im Mai 2009 fand ein kleines Fest statt. Für 2011 ist eine Erweiterung in Form eines Mehrgenerationen-Aktivplatzes vorgesehen. Der Pocket Park befindet sich am Gehweg zwischen Robert-Koch-Straße und Wülferoder Straße.

Eröffnung: Mai 2009

Gesamtkosten: ca. 34.000 Euro 

© M. Martínez, S. Koch E-Mail