Sie befinden sich hier: Startseite » Baumaßnahmen » Marktstraße
Laatzen-Mitte wird Top

Rückbau der Marktstraße

Herr Prinz (ehemaliger Bürgermeister) und Herr Selle weihen die Marktstraße ein.

Die Arbeitsgruppe Marktstraße hat gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohner den Umbau der Markstraße inklusive Gestaltung und Verkehrsführung vorbereitet.

Die Markstraße soll in drei Bauabschnitten zurückgebaut werden. Im Herbst 2010 hat der erste Bauabschnitts begonnen, wobei die Marktstraße zwischen Robert-Koch-Straße und Wülferoder Straße grundlegend umgestaltet wurde.

Die wesentlichen Änderungen sind der Rückbau der Richtungsfahrbahnen mit insgesamt vier Fahrstreifen. Künftig stehen für den Kraftfahrzeugverkehr auf der Ostseite der Straße zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Auf der Westseite entsteht ein großzügiger Boulevard für Fußgänger und Radfahrer. Die Kreuzung Wülferoder Straße/Marktstraße wird in einen Kreisverkehrsplatz mit Fußgängerüberwegen (Zebrastreifen) umgebaut. Die Lichtzeichenanlagen Wülferoder Straße und Robert-Koch-Straße entfallen ersatzlos. Durch die Reduzierung der Fahrbahnbreite und den Wegfall der Lichtzeichenanlagen wird der Kfz-Verkehr beruhigt und entschleunigt. Komfort und Verkehrssicherheit werden für die Fußgänger und Radfahrer wesentlich verbessert. Zudem ist vorgesehen, dass Aufenthalts- und Spielflächen auf der Westseite im Boulevard entstehen.

Realisierung: ab 2011

Planung zweiter und dritter Bauabschnitt: 2017/2018/2019

Geplante Kosten: 750.000 Euro / 1.000.000 Euro

© M. Martínez, S. Koch E-Mail